Sicher drucken – xposeprint nutzt verschlüsselte Verbindung

Niemand von uns lässt sich gerne belauschen. Erst recht nicht, wenn es um die Übermittlung sensibler Daten wie Zahlungsinformationen geht. Im Einzelhandel würden Sie niemanden dabei zusehen lassen, wenn Sie Ihre Geheimzahl eingeben. Warum dann im Internet eine Ausnahme machen? Das dachten wir uns auch und haben deshalb unseren gesamten Shop für Sie auf eine verschlüsselte Verbindung umgestellt.

Verschlüsselte Verbindung – Was bedeutet das?

Wann immer Sie eine Internetseite aufrufen, ist das wie ein Gespräch zwischen zwei Personen. Und wie im echten Leben kann dieses Gespräch jeder mithören, der sich zufällig in der Nähe befindet bzw. geeignetes technisches Equipment besitzt.
Eine verschlüsselte Verbindung ändert zwar nichts daran, dass beim Aufruf einer Website Kommunikation stattfindet; sie sorgt aber dafür, dass sich die beteiligten Parteien in einer „Geheimsprache“ unterhalten, die nur sie verstehen. Das bedeutet, dass Ihre Daten auf unserer Seite sicher sind. Und zwar nicht nur im eingeloggten Zustand oder während der Bestellabwicklung, wie es bei vielen Online-Shops mittlerweile zum Standard gehört, sondern bereits ab dem Moment, in dem Sie die erste Seite aufrufen. In Sachen Sicherheit sind wir damit ganz sicher Vorreiter in unserer Branche. Soweit die stark vereinfachte Version.

Wie funktioniert eine Verschlüsselung?

Etwas technisch-korrekter ist diese Erklärung: Beim Verbindungsaufbau identifiziert sich unser Server gegenüber Ihrem Client (dem Browser) mittels eines Sicherheitszertifikats. Erkennt dieser es als gültig an, tauschen die beiden Parteien einen Schlüssel aus. Dieser wird in der Folge genutzt, um sämtliche Datenpakete, die während des Besuchs zwischen ihnen ausgetauscht werden, zu verschlüsseln. Die initiale Kontaktaufnahme mit dem Austausch des Schlüssels bezeichnet man auch als Handshake. Ein Handschlag also, bei dem die beiden sozusagen Verschwiegenheit vereinbaren.
Die Verschlüsselung auf unserer Seite erfolgt über ein TLS-Protokoll. Vielen dürfte dieser Standard besser unter dem Namen SSL bekannt sein. Als Nutzer erkennen Sie, wenn Sie über eine verschlüsselte Verbindung mit einer Seite kommunizieren, wenn die URL mit dem Protokoll https:// beginnt. Unverschlüsselte Verbindungen nutzen stattdessen http://. Viele Browser kennzeichnen die verschlüsselte Verbindung zusätzlich mit einem kleinen Schloss.

Die Vorteile einer Verschlüsselung

Warum machen wir unseren Shop abhörsicher? Diese Frage ist schnell beantwortet: Um unseren Kunden ein Maximum an Sicherheit und Datenschutz zu bieten. In der Vergangenheit erfolgte die Bestellabwicklung der Drucksachen über einen verschlüsselten Bereich unserer Seite. Dadurch und durch die sicheren Zahlungsmethoden war der Kauf bei uns bereits abgesichert.
Wir wollten aber bewusst noch einen Schritt weiter gehen und haben uns dazu entschieden, wirklich alles zu verschlüsseln. Ab dem Moment, in dem Sie die erste Seite – egal, welche das ist – unseres Shops aufrufen, surfen Sie im geschützten Modus, ohne Angst haben zu müssen, dass unbefugte Dritte Ihre Daten mitlesen.
Ihre Meinung ist uns wichtig – was halten Sie von der Vorsichtsmaßnahme? Eine gute Idee oder überzogener Aufwand?